Vitaparcours – Open Air Fitness

Gastbeitrag von Giulia Monigatti, Team Zermatt Tourismus

Schon gewusst, dass der Vitaparcours eine Schweizer Erfindung ist? Und bereits über 50 Jahre alt ist? Auch hier in Zermatt hat es einen Vitaparcours, im grünen Wald zwischen dem Zmuttbach und Furi. Das Gelände ist nicht nur für Anfänger attraktiv. Es geht bergauf, durch den Bergmischwald und mit ein wenig Kreativität in den Übungen, lässt der Parcours jeden schwitzen. Nicht nur die Route, sondern auch die Höhe ist nicht zu vergessen herausfordernd. Aber durch die einzigartige Umgebung sowie mit dem Matterhorn im Blick, fühlt man den Einfluss der Kraft der Natur. Denn sind wir ehrlich, das Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht für Krafttraining im Freien ist nicht nur gesund, sondern tausendmal schöner als im Fitnesscenter. Dabei kommen nicht zusätzliche Gewichte zum Zug, sondern einfach nur das eigene Körpergewicht. Hierbei ist der Vorteil, dass der ganze Körper in die Übung mit einbezogen wird, nicht nur vereinzelte Muskeln zur Anwendung kommen. In Kombination mit Ausdauer ist dies ein sehr gesundes Rundumprogramm für eine Grundfitness. Was sogar seit Jahren ein grosser Hype ist. 🌲🌿🍃 Im Parcours wird alles fürs Training verwendet was der Wald als Sportgerät hergibt: Holzbalken, Wurzelstöcke, Baumstämme und Äste.

🔭 🌿🌱Sogar beim Sport in Zermatt gibt es etwas Touristisches zu entdecken! Denn direkt oberhalb des Parcours bei Blatten steht der Ricola Kräutergarten. Warum nicht schnell einen Abstecher hoch machen? Hier duftet es herrlich nach frischen Kräutern. Ob für die Einheimische als Ausgleich nach dem Feierabend oder für aktive Feriengäste.

© Michael Portmann

Der schön im kühlen Wald gelegene Parcours lässt also keine Ausrede von zu heissem Wetter für Sport.

Probieren Sie es aus!

(Visited 127 times, 1 visits today)

2 Comments

  1. Pingback: Vitaparcours: Open Air Fitness in Zermatt - Matterhorn -

  2. Andrea Voß 11. September 2018 at 10:18

    Morgen ist es endlich soweit. Ich werde in Zermatt anreisen. Zusammen mit 99 Frauen aus ganz Europa nehme ich am spiritofsolidary Teil. Ich freue mich riesig darauf. Lg Andrea

    Reply

Leave A Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *