Franz Imesch: Taxi & Parking Christophe AG

Franz Imesch Portrait
© Taxi Christophe
Ich arbeite in unserem Familienbetrieb Taxi und Parking Christophe und bin Mitglied der Geschäftsleitung. Es ist eine sehr abwechslungsreiche Arbeit, dabei bin ich immer mit Gästen im Kontakt.

Angaben zur Person:

Name: Franz Imesch
Beruf: Betriebsökonom FH
Tätig auf diesem Beruf seit: 2004
Aktueller Betrieb: Taxi Christophe AG / Taxi Christophe GmbH

Ein Leben bei Taxi Christophe:

Was machst du beruflich?
Ich arbeite in unserem Familienbetrieb Taxi und Parking Christophe und bin Mitglied der Geschäftsleitung.

Warum liebst du deinen Job, was macht ihn aus?
Es ist eine sehr abwechslungsreiche Arbeit, dabei bin ich immer mit Gästen im Kontakt. Sei es, wenn ich sie vom Flughafen nach Zermatt fahre oder sie bei uns im Parking Täsch mit einem Schnaps willkommen heissen kann.

Dank unseren verschiedenen Geschäftsfeldern wird es nie langweilig – wir haben tolle Gäste. Unsere Stammgäste, welche seit 1972 zu uns kommen, sind zum Teil schon mit der 3. Generation zu Gast. Man kennt sich eben und Freundschaften sind entstanden.

“In Zermatt stimmt das Gesamtpaket!”

Warum genau die Destination Zermatt – Matterhorn?
Ich bin hier aufgewachsen und bin nach dem Studium wieder hierher zurückgekommen. Es ist meine Heimat und einer der schönsten Orte der Welt. Für mich stimmt das Gesamtpaket hier. Die Natur, die Leute, das Klima. Es wird nie langweilig.

Was ist dein nächstes grosses Projekt, oder welches Projekt hat für dich eine spezielle Bedeutung?
Die Gründung unserer Elektro-Taxi-Firma Christophe in Zermatt im Jahr 2013. Damit haben wir unseren Service erweitert und können den Gast nun noch besser bedienen.

“Energie Pur!”

Was machst du in deiner Freizeit in der Destination Zermatt – Matterhorn?
Ich bin gerne in der Natur unterwegs. Ob nun mit den Wanderschuhen, dem Bike oder dem Golfbag – Zermatt ist dafür der ideale Spielplatz. Im Winter geht’s dann mit den Skiern rauf und runter.

Was sollte jeder, der die Destination Zermatt – Matterhorn besucht, gesehen oder erlebt haben?
Im Winter bei Vollmond und sternenklarem Himmel auf dem Rothorn stehen. Energie Pur.

Die Destination Zermatt – Matterhorn ist für mich…
…the place to be.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You May Also Like
Read More

Bruno Tscherrig: Wildhüter

Wildhüter überwachen den Schutz von Wildtieren und setzen sich für deren Lebensraum ein. Sie beraten bei Konflikten zwischen Menschen und Wildtieren, leisten Öffentlichkeitsarbeiten, erheben Bestände von Wildtieren und Vögeln …
Read More