Michael Portmann: Fotograf & Producer

Fotograf Michael Portmann beim Fotografieren
© Michael Portmann
Ich bin vor über 25 Jahren als Koch nach Zermatt gekommen und habe mich im Jahre 2005 selbständig gemacht. Jetzt habe ich eine Firma die Foto und Film Produktionen vor Ort unterstützt.

Angaben zur Person:

Name: Michael Portmann
Beruf: Fotograf / Producer
Tätig auf diesem Beruf seit: 2002 (Firma seit 2005)
Aktueller Betrieb: MP Production / Fotograf: Michael Portmann

Ein Leben als Fotograf & Producer:

Was machst du beruflich?
Ich bin vor über 25 Jahren als Koch nach Zermatt gekommen und habe mich im Jahre 2005 selbständig gemacht. Jetzt habe ich eine Firma die Foto und Film Produktionen vor Ort mit der ganzen Organisation und Logistik unterstützt. Und ich bin auch noch als Fotograf tätig.

Warum liebst du deinen Job, was macht ihn aus?
Es ist niemals das Gleiche. Da gibt es immer wieder Sachen, welche mich selber überraschen, von wo die Kunden die Ideen haben. Aber nichts ist unmöglich und mit meinen super lokalen Connections kann man alles realisieren.

“Dass alle schlussendlich Happy sind, ist der grösste Lohn!”

Warum genau Zermatt?
Zermatt ist im Sommer für die ganze Winter Produktion sehr interessant, weil wir hier eine sehr gute Infrastruktur haben (Bergbahnen, Air Zermatt und Gemeinde) und eine sagenhafte schöne Winterlandschaft im Hochsommer auf dem Gletscher. Die Kunden müssen ihre Winter-Shootings im Sommer machen, denn die Kleiderindustrien müssen ein halbes Jahr im Voraus ihre Shootings planen.

Was ist dein nächstes grosses Projekt, oder welches Projekt hat für dich eine spezielle Bedeutung?
Das weiss ich nie lange im Voraus. Die Branche ist sehr kurzfristig, ich weiss noch nicht wie viele Shootings ich im Sommer haben werde. Eine spezielle Bedeutung haben sicher die grossen Shootings wie für H&M, Nike, Samsung, Schweiz Tourismus etc. . Da ging es immer drunter und drüber, aber alle waren am Ende super Happy und das ist für mich der grösste Lohn meiner Arbeit.

“Zermatt ist für mich Heimat”

Was machst du in deiner Freizeit in Zermatt?
Viel Sport: Biken, Skifahren, Snowboarden, Klettern, Kiten usw. – und die Natur geniessen!

Was sollte jeder, der Zermatt besucht, gesehen oder erlebt haben?
Ich glaube einen Sonnenaufgang oder Untergang irgendwo auf dem Berg ist sicher etwas, was man unbedingt erlebt haben muss.

Zermatt ist für mich…
…meine Heimat, wo ich viel Schönes erlebt habe und noch viele schöne Momente erleben werde.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You May Also Like
Read More

Bruno Tscherrig: Wildhüter

Wildhüter überwachen den Schutz von Wildtieren und setzen sich für deren Lebensraum ein. Sie beraten bei Konflikten zwischen Menschen und Wildtieren, leisten Öffentlichkeitsarbeiten, erheben Bestände von Wildtieren und Vögeln …
Read More