Rebecca Lauber: Kundenberaterin Marketing & Sales

Portrait © Rebecca Lauber
Bei der Gornergrat Bahn verkaufe ich hauptsächlich Ausflugstickets am Berg: Darunter befinden sich zum Beispiel Skipässe, Wanderpässe, Schlittelpässe oder eine Retourfahrt zum Gornergrat hin und zurück.

Angaben zur Person:

Name: Rebecca Lauber
Beruf: Mitarbeiterin Kundenberaterin & Verkauf, Marketing & Vertrieb
Tätig auf diesem Beruf seit: Juni 2019
Aktueller Betrieb: Matterhorn Gotthard Bahn und Gornergrat Bahn

Ein Leben als Kundenberaterin

Das Reisen geniessen © Rebecca Lauber

Was machst du beruflich?
Ich bin seit Juni 2019 bei der Matterhorn Gotthard Bahn und der Gornergrat Bahn als Mitarbeiterin in Kundenberatung & Verkauf, Marketing & Vertrieb tätig. Mich trifft man sowohl in Täsch wie auch in Zermatt an.

Warum liebst du deinen Job, was macht ihn aus?
Ich finde die Abwechslung toll. Bei der Gornergrat Bahn verkaufe ich hauptsächlich Ausflugstickets am Berg: Darunter befinden sich zum Beispiel Skipässe, Wanderpässe, Schlittelpässe oder eine Retourfahrt zum Gornergrat hin und zurück. Ich empfehle dann auch gerne Wanderrouten, Ausflugsziele oder

Kulinarisches am Berg, damit die Gäste tolle Erinnerungen aus Zermatt mit nach Hause nehmen können. Bei der Matterhorn Gotthard Bahn ist es sehr abwechslungsreich. Man hat selten zwei Kunden hintereinander, welche dasselbe möchten.

Ich empfehle gerne eine Reise mit dem Glacier Express von Zermatt nach St.Moritz. Die Fahrt im Panoramazug ist immer ein Erlebnis wert.

Auch verkaufe ich oft internationale Zugtickets, nach Mailand, München oder Paris. Ich liebe es, dass ich mit Einheimischen, Schweizern sowie mit internationalen Menschen zu tun habe. Und unser Team ist echt toll 😊.

Warum genau Zermatt?
Ich bin in Täsch aufgewachsen und auch in Zermatt zur Schule gegangen. Ich habe hier Familie und Freunde und ich fühle mich hier wohl. Ich habe auch schon ausserhalb von Zermatt gearbeitet, nämlich in Saas Fee. Dort habe ich auch Freunde fürs Leben gefunden. Aber es hat mich zurück in die Heimat gezogen.

Was ist dein nächstes grosses Projekt, oder welches Projekt hat für dich eine spezielle Bedeutung?
Da mein Ehemann und ich Weltenbummler sind und gerne reisen, möchten wir gerne einmal nach Kanada reisen. Wir wollen gerne einmal den Indian Summer erleben.

Was machst du in deiner Freizeit in Zermatt?
In meiner Freizeit unternehme ich gerne etwas mit meiner Familie und Freunden. Zum Beispiel Wandern, Snowboardfahren, Schlitteln oder Schwimmen.

Schlitteln mit Freunden © Rebecca Lauber

Was sollte jeder, der Zermatt besucht, gesehen oder erlebt haben?
Natürlich eine Fahrt mit der Gornergrat Bahn auf 3100 Meter über Meer 😉
Sehr empfehlenswert ist die 5 Seen Wanderung und die Aussicht von Findeln aufs Matterhorn.

Wandern von Findeln zurück nach Zermatt © Rebecca Lauber

Zermatt ist für mich…
Place to be… Eifach Heimat.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You May Also Like