Suzi Steiger-Preradovic: Product Marketing Manager

Suzi auf dem Zauberteppich
Unterwegs im PM Ski Auftrag. © Suzi Steiger-Preradovic
Meine Aufgabe ist es, die Destination Zermatt – Matterhorn im Segment Ski zu vermarkten. Dazu gehört unter anderem die jährliche Skipromotion sowie die Kommunikation der Winterprojekte im Bereich Ski.

Angaben zur Person:

Name: Suzi Steiger-Preradovic
Beruf: Product Marketing Manager Ski
Tätig auf diesem Beruf seit: November 2017
Aktueller Betrieb: Zermatt Tourismus

Ein Leben als Product Marketing Manager:

Was machst du beruflich?
Meine Aufgabe ist es, die Destination Zermatt – Matterhorn im Segment Ski zu vermarkten. Dazu gehört unter anderem die jährliche Skipromotion sowie die Kommunikation der Winterprojekte im Bereich Ski. Der Fokus liegt dabei auf Online-Marketing und damit auf möglichst messbaren Aktivitäten, die im Idealfall die Wertschöpfung für die gesamte Destination erhöhen.

Zudem bekommen wir im Winter sehr viele Anfragen von Journalisten und Reiseveranstaltern, die wir mit Informationen unterstützen und oft auch das Skigebiet zeigen dürfen. So komme ich auch mal aus dem Büro und kann meine Begeisterung für Zermatt und unser Skigebiet weitergeben.

Warum liebst du deinen Job als Product Marketing Manager, was macht ihn aus?
Wir haben ein grossartiges Team mit vielen motivierten und engagierten Leuten. Ich kann meine Erfahrungen einbringen und lerne dennoch ständig Neues dazu. Zudem kann ich mich kreativ austoben und Ideen relativ zeitnah in die Tat umsetzen. Das hat mir bei vorherigen Jobs oft gefehlt.

Warum genau Zermatt?
Ich hatte das Privileg, in Zermatt aufzuwachsen und hier eine tolle Kindheit zu verbringen. Ich habe eine bald 4-jährige Tochter und mein Mann und ich wollten es ihr ermöglichen, auf die gleiche Weise aufzuwachsen. Zuvor wohnten wir im Einzugsgebiet Zürich. Wir sassen sehr viel im Auto und waren ständig in allen Himmelsrichtungen unterwegs. Hier sind wir alle näher zusammen und verbringen ausserdem viel mehr Zeit gemeinsam, aktiv und in der Natur. Wir geniessen das sehr. Zudem wohnen meine Eltern in Zermatt und mein Bruder ist oft auch hier am Wochenende, so sehe ich nun alle viel öfter.

“Ich bin bereits mitten in der Planung für den nächsten Winter”

Was ist dein nächstes grosses Projekt, oder welches Projekt hat für dich eine spezielle Bedeutung?
Beruflich bin ich bereits mitten in der Planung der Kampagne für den nächsten Winter. Mit Projekten wie den Winter Opening Weeks oder dem SNOWember Calendar möchten wir vor allem die Vorfreude auf den Winter hochleben lassen.

Wir haben erst vor ein paar Wochen tolle neue Fotos und ein neues Branding-Video aufgenommen. Privat werden wir als Familie bald mit einem VW-Camper unterwegs sein. Ich freue mich sehr auf diese Abenteuer.

Skifahren mit der Familie. © Suzi Steiger-Preradovic

Was machst du in deiner Freizeit in Zermatt?
Skifahren. Hauptsächlich sind wir aber noch am Kinderlift bzw. auf den ersten blauen Pisten unterwegs. In ein, zwei Jahren benötige ich dann selbst wohl wieder Skiunterricht, um aus dem Stemmbogen raus zu kommen. Ansonsten geniessen wir hier vor allem den Winter mit Schlitteln, Schlittschuhlaufen oder Schneeburgen bauen. Wenn das Wetter mal nicht so will, malen, basteln oder backen wir auch viel…oder gucken PAW-Patrol (ein Trickfilm, den nur Eltern von 3-5-Jährigen kennen dürften 😉).

Was sollte jeder, der Zermatt besucht, gesehen oder erlebt haben?
Ich finde, man bekommt erst ein besseres Verständnis für die Faszination Zermatt, wenn man auch die Skipisten kennt oder zumindest mal einen der Gipfel besucht hat. Ansonsten steht Pistenbully-Fahren ganz hoch auf meiner persönlichen Bucket-List. Ein Flug mit der Air Zermatt ist auch immer ein Highlight.

Zermatt ist für mich…
…Kraft. Natur. Heimat.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You May Also Like
Read More

Bruno Tscherrig: Wildhüter

Wildhüter überwachen den Schutz von Wildtieren und setzen sich für deren Lebensraum ein. Sie beraten bei Konflikten zwischen Menschen und Wildtieren, leisten Öffentlichkeitsarbeiten, erheben Bestände von Wildtieren und Vögeln …
Read More