Wolli: Destinations-Maskottchen Zermatt – Matterhorn

Wolli
Wolli – © Pascal-Gertschen
Ich bin Wolli. Als Freund aller Kinder in der Destination Zermatt – Matterhorn begleite ich unsere kleinen Gäste an Feiertagen oder Events und besuche sie in der Saison jeweils am Montagnachmittag um 16 Uhr auf dem Bahnhofplatz von Zermatt.

Angaben zur Person:

Name: Wolli
Beruf: Destinations – Maskottchen
Tätig auf diesem Beruf seit: Betriebsgeheimnis 😉
Aktueller Betrieb: Zermatt Tourismus

Ein Leben als Destinations- Maskottchen

© Pascal-Gertschen

Wer bist du?
Ich bin Wolli, das Maskottchen der Destination Zermatt – Matterhorn

Was machst du so den lieben langen Tag?
Als Freund aller Kinder in der Destination Zermatt – Matterhorn begleite ich unsere kleinen Gäste an Feiertagen oder Events und besuche sie in der Saison jeweils am Montagnachmittag um 16 Uhr auf dem Bahnhofplatz von Zermatt.

Warum liebst du was du machst?
Wo immer ich auftauche, schaue ich in glückliche Kindergesichter.

Warum genau Zermatt?
Ich bin hier aufgewachsen und liebe die einmalige Natur rund um das Matterhorn über alles. Schwarznasenschafe sind Bergschafe, die ursprünglich nur im Wallis zu Hause waren. Sie haben ein knuddeliges, weisses Fell und ein schwarzes Gesicht, darum heissen sie Schwarznasenschafe. Aber sie haben auch schwarze Punkte an den Sprunggelenken und Schwänzchen. Und sie sind stark, winterresistent und bergtauglich.

Wolli
© Zermatt Tourismus

Hast du nächstens etwas Spezielles vor?
Am 8. September findet in der Matterhorn-Arena Zen Stecken das traditionelle Schäferfest statt, an welchem das schönste Schwarznasenschaf gekürt und mein Geburtstag gefeiert wird. Ich freue mich schon mächtig darauf und lade Gross und Klein ein, mit mir mitzufeiern.

Schäferfest © Pascal-Gertschen

Was machst du sonst noch?
Ich spiele mit meinen Freunden auf den grünen Alpweiden oberhalb Zermatts und geniesse die Sonne, Natur, die frische Alpenluft und die vielen frischen Bergkräuter.

Was sollte jeder, der Zermatt besucht, gesehen oder erlebt haben?
Natürlich das Matterhorn und mich 😀

Aber auch die vielen idyllischen Weiler und Seen, die rund um Zermatt herum zum Verweilen und Seele baumeln lassen, einladen.

Wolli
© Zermatt Tourismus

Zermatt ist für mich…
…Heimat, ein Paradies und einzigartiger Naturspielplatz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You May Also Like
Read More

Bruno Tscherrig: Wildhüter

Wildhüter überwachen den Schutz von Wildtieren und setzen sich für deren Lebensraum ein. Sie beraten bei Konflikten zwischen Menschen und Wildtieren, leisten Öffentlichkeitsarbeiten, erheben Bestände von Wildtieren und Vögeln …
Read More